Monthly Archives: Februar 2012

Zwei Veranstaltungen – davon eine zu Ehren Peter Brückners

Zwei Veranstaltungen – davon eine zu Ehren Peter Brückners

Am 2.3.2012 schwadroniere ich um 15:30 zu Das Leitbild erfinden. Zur Identitätsbildung bei Ultras als Fußball-Fangruppierungen zwischen Kultur und Kommerz in Deutschland im Rahmen des Kongresses “Sozialpsychologie des Kapitalismus. Zur Aktualität Peter Brückners” im Seminarzentrum der Freien Universität Berlin. Zu empfehlen ist dort auch der Vortrag meiner Kollegin : “Ganz entspannt in Schwarz-Rot-Gold. Der neue deutsche Fußballpatriotismus aus sozialpsychologischer Perspektive” (am 3.2. um 16:45). Zu Gedenken sei an dieser Stelle an den von mir hoch geschätzen Peter Brückner: http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Brückner.

Das gesamte Kongressprogramm der Neuen Gesellschaft für Psychologie gibt es hier:

http://www.ngfp.de

Einige Tage davor, am 28.2.2012 bin ich beim 3. Runden Tisch des Projekts “Politische Bildung und Vielfalt. Fußball als Integrationsmotor in Europa?” im Pressezentrum des ehrwürdigen Bochumer Ruhrstadions, in dem ich Anfang der 1980er mein erstes Bundesligaspiel im Stadion sah.

Anlässlich des Fankongresses 2012 hier ein Interview mit mir bei ZDF Online über Selbstregulation:

http://fussball.zdf.de/ZDFsport/inhalt/6/0,5676,8448070,00.html?dr=

Auch zu Gesichtserkennungsrobotertum am Stadion konnte ich bei Spiegel Online etwas sagen:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,812581,00.html

 

zu hören gibt’s ein wenig was von mir anlässlich des Fankogresses, beim DeutschlandRadio:

http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2012/01/26/dlf_20120126_2036_fd744061.mp3

 

zu sehen ab und an hier, anlässlich der “Tatort Stadion 2″-Ausstellung von BAFF in Innsbruck:

www.youtube.com/watch?v=OI3D8KElhxw&feature=share

bis bald,

gerd