Monthly Archives: Juni 2008

Zur EM 2008: fefczak bei den Briten

Zur EM 2008: fefczak bei den Briten

Zu Fußball-Großereignissen zelebriere ich als fefczak gern die Kunst des Verschwindens. Zur WM 2006 noch auf einer einsamen, fussballlosen Insel, ist fefczak diesmal nach England geflüchtet, um dort unter Nichtqualifizierten die EM zu schauen.

Darüber berichte ich regelmäßig online im EM-Tagebuch des österreichischen Fußball-Magazins Ballesterer, um genau zu sein hier: BALLESTERER.

P.S. Meine doppelte Hörbuch-CD zum Buch „Fußball vs. Countrymusik. Essays, Satiren, Antifolk“ gibt es für nur 6 Euro plus Versandkosten zu bestellen unter: fefczak@web.de