Monthly Archives: April 2008

stippvisite in österreich

stippvisite in österreich

am 11. und 12. april 08 bin ich beim kongress “migration im europäischen fußball. transnationale netzwerke – nationale identitätspolitik.
am 11. april bestreite ich dort um 11:15 uhr das podium mit dem migrationsforscher pierre lanfranchi (de montfort university leicester, UK), jacco van sterkenburg (universität utrecht, NL), mauro valery (observatory on racism & antiracism in football) und georg spitaler (universität wien), der 2006 zusammen mit eva kreisky den sehr erhellenden sammelband arena der männlichkeit. über das verhältnis von fußball und geschlecht im campus verlag herausgegen hat.

wer also gerade einen abstecher nach wien macht & sich vom frühling mal abkühlen muss, kann vorbei schauen & sich aufwärmen: juridicum der universität wien (dachgeschoss), schottenbastei 10 – 16.
der kongress geht am 12. april weiter: siehe hier: FAIRPLAY.

am 12. april gibt es dann “fußball vs. countrymusik” in wien: ich lese, jauchze und singe dann abends bei der party des österreichischen fußball-magazins ballesterers: siehe hier BALLESTERER (in der wimprove garage, währingerstr. 37).

am 13. tu ich dann abends im wunderschönen linz ein wenig rum, “fußball vs. countrymusik” so ab acht in der kapu: siehe hier: KAPU.
und wenn ich da wieder weg bin, kann die EURO 08 meinetwegen dort anfangen.